Neubau TH Campus Leverkusen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Köln erteilte uns den Zuschlag der Rohbauarbeiten für den Neubau des TH Campus in Leverkusen. Der Neubau als Lehrraum- und Laborgebäude der Fachhochschule Köln setzt sich aus insgesamt fünf Gebäudeteilen zusammen, die über einen geradlinigen Flur im Erd- und Obergeschoss mittels brückenartiger Konstruktionen zu einem Gesamtbauwerk verbunden ist. Das Raumprogramm gliedert sich in zentrale Fakultätsflächen, Hörsäle, Seminarräume, Rechnerpools, Laborflächen und Büros sowie Mensa und Bibliothek. Zwischen den Gebäuden wurden jeweils nördlich bzw. südlich des Flures Innenhöfe angeordnet, um die tiefen Räume mit ausreichend Tageslicht zu versorgen. Die Gebäude sind größtenteils zweigeschossig, lediglich das Gebäude B als Büroriegel ist 4-geschossig. Das Bauwerk ist unter dem Flurbereich über die gesamte Länge unterkellert, um die haustechnischen Anlagen aufnehmen zu können.

Auftraggeber

BLB NRW Köln

Architekt

Schilling Planung GmbH, Köln

Bauort

Campusallee 1, 51379 Leverkusen

Bauzeit

08/2017 - 06/2018

Bruttogeschossfläche (BGF)

16.000 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

72.000 m³

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.