Neubau Stadtteilbad Düsseldorf

Die Bädergesellschaft Düsseldorf plante die Errichtung eines neuen Stadteilbades auf dem Grundstück der Bezirkssportanlage Oberkassel-Heerdt in Düsseldorf. Wir erhielten den Auftrag den Rohbau an dem Objekt auszuführen. Neben dem Sportbad mit 25m-Becken, Lehrschwimmbecken, Kinderbecken und Warmbecken sollte das Projekt weitere Funktionen für die öffentliche Versorgung erhalten. Geplant waren eine Gymnastikhalle, eine Physiotherapie, ein Veranstaltungssaal mit Gastronomie sowie Büros für die Bezirksvertretung des Stadtteils.

 

Auftraggeber

Bädergesellschaft Düsseldorf mbH

Architekt

Studio Gollwitzer Architekten GmbH, München & Planteam Ruhr, Gelsenkirchen

Bauort

Pariser Str. 41, 40549 Düsseldorf Oberkassel/Heerdt

Bauzeit

11/2018 - 03/2019

Bruttogeschossfläche (BGF)

13.708 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

54.975 m³

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.