Neubau Forschungsgebäude CDPP Aachen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen beauftrage uns mit den Tief- und Rohbauleistungen für den Neubau des Forschungsgebäudes CDPP in Aachen.

Auf dem RWTH Aachen Campus Melaten wuchs in enger Kooperation von Hochschule und Forschung ein weltweit bedeutendes Wissens- und Forschungszentrum. Auf einer Fläche von ca. 800.000 Quadratmetern entstanden rund 19 Forschungscluster unterschiedlicher Thematik mit Büro-, Labor- und Hallenflächen.

Im Forschungscluster Photonik wurde auf einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern das Center for Digital Photonic Production (CDPP) realisiert.

Das Forschungsgebäude dient der interdisziplinären und ganzheitlichen Erforschung von digitalen photonischen Fertigungsketten. Übergeordnetes Ziel ist die Nutzbarmachung der einzigartigen physikalischen Eigenschaften des Photons für die Produktion der Zukunft. Für die Mitarbeiter und Gastwissenschaftler wurden Labore, Büros und Besprechungsbereiche realisiert. Die Büroflächen entstanden in räumlicher Nähe zu den physikalischen Laborbereichen. Der Rohbau konnte hier von uns einen Monat eher fertiggestellt werden.

Auftraggeber

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen

Architekt

Carpus+Partner AG

Bauort

Alois-Riedler-Str., 52074 Aachen

Bauzeit

08/2015 - 05/2016

Bruttogeschossfläche (BGF)

11.000 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

41.500 m³

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.