Neubau Allwetterbad

Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH erteilte uns den Zuschlag der Rohbauarbeiten für den Neubau des Allwetterbades in Düsseldorf-Flingern.

Die neue Schwimmhalle wurde mit einem 25-Meter Schwimmbecken mit integrierter Sprunganlage ausgestattet, samt 3-Meter-Plattform und 1-Meter Brett, einem weiteren 25-Meter-Becken mit Hubboden, sowie einem Nichtschwimmerbecken mit Hubboden und einem Kursbecken mit Hubboden. Die Multifunktionalität der Becken ermöglicht Schülern und Sportlern zudem ideale Bedingungen - ob zum Schwimmen lernen, für die Bewegungstherapie oder auch für das Schwimmtraining. Die neue Schwimmhalle ist voll unterkellert und besteht weiterhin aus einem Erdgeschoss (Schwimmhalle, Umkleiden, Foyer) und einem Obergeschoss (Physiotherapie, Personalräume und Lüftungszentrale). Darüber hinaus wurde beim Zugang zum Freibad ein eingeschossiger Freibad-Mehrzweckgebäuderiegel neu errichtet.

Im Außenbereich wurde das 50-Meter Sportbecken und die 10-Meter Sprunganlage erhalten und saniert. Ein neues 25-Meter Nichtschwimmerbecken mit verschiedenen Attraktionen und ein neues Kinderplanschbecken mit benachbartem Wasserspielplatz wurde errichtet.

Auftraggeber

Bädergesellschaft Düsseldorf mbH

Architekt

blass architekten, Euskirchen

Bauort

Flinger Broich 91, 40235 Düsseldorf

Bauzeit

04/2018 - 12/2018

Bruttogeschossfläche (BGF)

8.479 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

36.152 m³

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.