GIZ Campus Bonn

Die Firma Imetaal Industriebau GmbH & Co. KG beauftragte uns mit der Rohbauleistung für den Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgaragen, 2 Untergeschosse und 7 aufgehenden Geschossen auf der Friedrich-Ebert-Allee 32 / Marie-Kahle-Allee in 53113 Bonn.

Die Gebäudekonstruktion des insgesamt 9-geschossigen Baukörpers wurde in massiver Bauart aus Stahlbeton errichtet. Hierbei wurden in den aufgehenden Geschossen vom EG bis zum Staffelgeschoss die örtlich gegossenen Decken vorwiegend auf Ortbetonstützen aufgelegt. Auch die aussteifenden Elemente, Treppenhaus- und Aufzugskerne wurden in der Ortbetonbauweise erstellt. In den zwei Untergeschossen, die vorwiegend als Tiefgaragen genutzt werden, wurden Großteils Filigran-Halbfertigteil-Elemente verwendet.

Auftraggeber

Industriebau Imetaal GmbH & Co. KG

Architekt

CLP Planungsgesellschaft, Koblenz

Bauort

Friedrich-Ebert-Allee 32 / Marie-Kahle-Allee, 53113 Bonn

Bauzeit

12/2016-12/2017

Bruttogeschossfläche (BGF)

42.000 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

203.000 m³

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.