Laborgebäude CECAD Hochbau – Neubau Für Das Exzellencluster

Die Uniklinik Köln beauftragte uns für den Bau eines neuen Laborgebäudes in der Joseph-Stelzmann-Straße. Integriert in die bestehende Struktur der medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, wurde die neue Konstruktion an die bestehenden unterirdischen Funktionswege angebunden.

Von der Herstellung dreier wasserdichter Untergeschosse über Drainagearbeiten bis hin zu Betonkerntemperierung übernahmen wir in Zusammenarbeit mit weiteren Gewerken die gesamte Bauabwicklung. Bei laufendem Betrieb wurde diese gemäß des Timings in nur 17 Monaten zu Ende gebracht.

Auftraggeber

Uniklinik Köln und Universität zu Köln

Architekt

gmp Generalplanungsgesellschaft mbH

Bauort

Köln

Bauzeit

06/2010 - 11/2011

Bruttogeschossfläche (BGF)

28.300 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI)

111.000 m³

Auf unsere wasserdichten Beton-Konstruktionen geben wir zehn Jahre Gewährleistung, da auch hier Qualität für uns an erster Stelle steht.

Naim Nuha
Geschäftsführer Nuha Bauunternehmung
Neben einer gasdichten Entwässerungsanlage wurde das Laborgebäude mit klar strukturierten Fassaden mit einbetonieren Sprinklerleitungen versehen.

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.